• Fortuna Düsseldorf U23 - SG Wattenscheid 09 am 30 Apr 2017 um 14:00 Uhr,
    in 2 Tagen und 21:06 Stunden.
  • SG Wattenscheid 09 - Rot-Weiss Essen am 05 Mai 2017 um 19:30 Uhr,
    in 8 Tagen und 02:36 Stunden.

SOUVERÄNER 2:0-AUSWÄRTSSIEG BEIM AUFSTEIGER TSG SPROCKHÖVEL

14324503_614985625330054_5815476826579622690_o(dk) Die SG Wattenscheid 09 schwimmt weiter auf einer Welle des Erfolges. Heute Nachmittag gewannen die Jungs von Farat Toku nach einer konzentrierten Leistung souverän mit 2:0 beim Aufsteiger und Tabellenschlusslicht TSG Sprockhövel. Die Tore für die SGW erzielten Felix Clever und Daniel Keita-Ruel vor der Pause. Damit stehen wir nun auf dem 4. Tabellenplatz der Regionalliga West.

Die Nullneuner zeigten sich von Beginn an selbstbewusst und agierten spielbestimmend. In der 10. Minute prüfte Daniel Keita-Ruel erstmals Sprockhövels Keeper Benz, der den Volley-Linksschuss unserer Nummer “9” klasse parieren konnte. In der 17. Spielminute konnte Felix Clever die Sportgemeinschaft in Führung bringen. Nach einem langen Freistoß von Manuel Glowacz legte Alex Tanidis klug quer auf Felix, der aus kurzer Distanz das Führungstor erzielen konnte.

Das Team von Farat Toku bestimmte auch in der Folgezeit weiter das Spiel, doch weitere klare Torchancen blieben zunächst noch Mangelware. Der Gastgeber kam in der 28. Minute zu seinem einzig gefährlichen Torschuss, doch Edin Sancaktar konnte einen Fernschuss von Dudda souverän zur Ecke klären.

Kurz vor der Pause sorgten die 09er für die Vorentscheidung: Nach einem Konter traf Matthias Tietz zunächst den Pfosten, doch den Abpraller nutzte Daniel Keita-Ruel eiskalt aus und traf mit seinem 4. Saisontreffer zum 2:0.

Nach der Pause sahen die knapp 400 mitgereisten 09-Anhänger weiter souveräne Nullneuner. Manuel Glowacz zirkelte einen Freistoß aus 18 Metern an die Querlatte (50.) und in der 70. Minute hatte er die nächste Gelegenheit auf das 3:0, doch nach klugem Zuspiel von Berkant Canbulut scheiterte er an TSG-Keeper Benz. Von den Gastgebern war praktisch nichts zu sehen und so konnte die SG 09 das Spiel souverän nach Hause bringen und gewann hochverdient mit 2:0.

Einziger Wermutstropfen an diesem Samstagnachmittag war die Nachricht von der schweren Knieverletzung von Fabio Manuel Dias, der sich unter der Woche im Training am Knie verletzte. Am kommenden Mittwoch wird eine MRT-Untersuchung Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben, doch es sieht leider nicht gut für den 23-jährigen Offensivspieler aus. Wir wünschen Fabio an dieser Stelle gute Besserung und drücken die Daumen, dass die Untersuchung nicht die befürchtete Diagnose Kreuzbandriss bestätigen wird.

Kommentar Farat Toku (Cheftrainer der SG Wattenscheid 09): “Es war ein hochverdienter Sieg meiner Mannschaft, die hochkonzentriert an diese Aufgabe herangegangen ist und dem Gegner zu keiner Sekunde das Gefühl gegeben hat, dass hier heute etwas für sie drin ist. Wir hätten sicherlich noch das ein oder andere Tor mehr erzielen können, doch ich bin sehr zufrieden mit der Leistung. In einigen Situationen fehlte der TSG möglicherweise der Mut, einen Treffer zu erzielen. Ich wünsche meinem Trainerkollegen und den Verantwortlichen in Sprockhövel alles Gute für den restlichen Saisonverlauf.”

Kommentar Andrius Balaika (Cheftrainer der TSG Sprockhövel): “Ich bin stolz auf meine Mannschaft, die aus meiner Sicht keine zwei Tore schlechter als der Gegner war. Vielleicht hat uns etwas der Mut gefehlt, aber wir haben gegen einen starken Gegner sehr gut dagegen gehalten.”

Mannschaftsaufstellungen:
TSG Sprockhövel:
Benz, Mvendo, Polk, Wasilewski, Gremme, Heiserholt (68. Oberdorf), Dombayci, März (75. Cin), Dudda, Demir, Claus (83. Bukowski)

SG Wattenscheid 09: Sancaktar; Bah-Traore, Clever, Tanidis, Langer; Tietz; Glowacz, Buckmaier, Canbulut (71. Kaplan), Erwig-Drüppel (79. Tumbul); Keita-Ruel (85. Hönicke)

Schiedsrichter: Sven Waschitzki

Tore:
0:1 Felix Clever (17.)
0:2 Daniel Keita-Ruel (44.)

Zuschauer: 700

Nächstes Spiel:
Nachholspiel – 5. Spieltag – Regionalliga West
Mittwoch, 21. September 2016 – 19.30 Uhr
SG Wattenscheid 09 – 1. FC Köln U21
Lohrheidestadion, Lohrheidestr. 82, 44866 Wattenscheid

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

WDFV
Mitgliedsantrag
Werdet 09 Spieler-Pate

Ihr wollt eine Spielerpatenschaft übernehmen ?
Dann ladet unser Formular zur Übernahme der Patenschaft herunter

Archive
Sportauktion
Sparkasse Bochum
Wettbonus
09 TV